Ausrüstung

Beim Laufen selbst nehmen wir so wenig wie möglich Gepäck mit. Auf den längeren Touren besteht die Möglichkeit, Wechselkleidung und sonstig benötigte Sachen im Notfallgepäck, im Shuttle zu lassen und an den jeweiligen Raststationen darauf zurück zu greifen.

Pflichtausrüstung on Tour:

  • Laufrucksack
  • Funktionskleidung – ggf. mehrere Schichten
  • Regenjacke
  • Wasservorrat in Form von Trinkblase/Soft Flask
  • Trailschuhe/Geländeschuhe mit Profil
  • Handy
  • Rettungsdecke

weitere Empfehlungen:

  • 2./3. Paar Laufschuhe
  • Kompressionsstrümpfe
  • onnenbrille
  • Kopfbedeckung
  • Handschuhe (je nach Jahreszeit)
  • Proviant/Energieriegel
  • Sonnencreme
  • Blasenpflaster
  • Stirnlampe
  • ggf. Musik
  • Blasenpflaster/Medikamente
  • Fürs Reisegepäck:
  • FlipFlops
  • Literatur
  • Magnesium, Sport-/Muskelentspannungscreme
  • Mehrfachstecker
  • leichte Decke
  • Mütze

Auf den Touren führen wir lediglich unseren Laufrucksack mit. Wechselkleidung und Wertsachen können dem Begleitfahrzeug mitgegeben werden. Das Reisegepäck bleibt während des kompletten Wochenendes auf den Hotelzimmern.